„Das habe ich schon erzählt?“ –
Ein Demenz-Lesebuch
Hrsg.: ASB Regionalverband Herne – Gelsenkirchen e. V.

Trotz einer großen Zahl von Betroffenen sind die unterschiedlichen Demenzerkrankungen ein noch wenig erforschtes Phänomen. P?egekräfte, Mediziner und Therapeuten aber auch Angehörige müssen immer wieder versuchen, sich in die Lebenswelt der Betroffenen hineinzudenken und mit immer neuen Ansätzen auf diese eingehen.

Der ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e. V. hat als großer regionaler Anbieter von P?ege- und Betreuungsleistungen auf diesem Feld große Erfahrungen gesammelt. In diesem Demenz-Lesebuch berichten deshalb Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen, von der Ergotherapeutin bis zur Neurologin, über ihre Arbeit mit demenzkranken Menschen und geben umfassende Informationen zu möglichen Hilfestellungen und Ansprüchen von Betroffenen. Eine Angehö:rige schildert darüber hinaus sehr persönlich ihren Weg mit der an Demenz erkrankten Mutter – von den ersten Anzeichen einer Altersverwirrtheit bis hin zum Aufenthalt in der stationären Einrichtung und der Trauerarbeit nach dem Tod.

Dieses Buch will Denkanstöße geben, unterschiedliche Sichtweisen auf den Umgang mit Demenzkranken aufzeigen und natürlich auch ein Stück weit Orientierung und Hilfe anbieten. Denn für jede betroffene Familie ist die Demenzerkrankung eines Verwandten immer wieder Neuland.

Produktinformation:
ISBN: 978-3-933059-41-3
Erscheinungsjahr: 2011
Softcover; 112 Seiten
Format: 18,5 cm x 21 cm
Preis: 19,80 €


Jetzt bestellen

Zur Bücherliste
Kontakt per E-Mail