Weissbuch Gastroenterologische Erkrankungen 2017
Gegenwart und Zukunft der Versorgung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber und der Bauchspeicheldrüse in Deutschland

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V.
Hrsg.: Markus M. Lerch und Frank Lammert

Erkrankungen der Verdauungsorgane sind die vergessenen Volkskrankheiten. Die nicht-malignen Krankheiten der Verdauungsorgane sind nach den Herz-Kreislaufstörungen die häufigsten Krankheiten der Deutschen. Jährlich werden rund zwei Millionen Menschen, die an einer Erkrankung des Verdauungssystems leiden, im Krankenhaus behandelt. Als Volkskrankheiten werden die gastroenterologischen Erkrankungen dennoch nicht wahrgenommen – und rangieren in Gesundheitspolitik und Wissenschaftsförderung entsprechend weit hinten. Mit dem erstmalig aufgelegten Weissbuch will die DGVS eine validierte Zahlengrundlage schaffen, auf deren Basis Diskussionen über die Gegenwart und Zukunft der gastroenterologischen Erkrankungen in Deutschland geführt werden können.

Produktinformation:
ISBN: 978-3-933059-59-8
Erscheinungsjahr: 2017
Taschenbuch; 256 Seiten
Format: 17 cm × 24 cm
Preis: 36,95 €


Jetzt bestellen

Zur Bücherliste
Kontakt per E-Mail